Familie Nöldeke

Die Seite der Familie

Seit fast 20 Jahren gibt es diese Seite als Treffpunkt und Plattform zum Austausch der Familie Nöldeke. Wir blicken dankbar zurück, aber auch in hoffnungsvoll in die Zukunft. Auf eine Zeit nach Corona und eine Zeit, in der wir einander wieder persönlich begegnen können. Bis dashin ist diese Seite der Mittelpunkt der Familie Nöldeke, so wie in den letzten Jahren, bzw. jetzt mehr denn je.

Da der aktuelle Vorstand diese Website nie unterstützt hat, und nach aktuellen Erkenntnissen auch nie unterstützen wird, gehen wir seit dem 01.03.2021 wieder getrennte Wege. Eine Einigung, die viele im Rahmen der Abschaffung der separaten Seite des Vorstands vermutet haben, gab es indes nicht. Es gab keinen Austausch, keine Gespräche und folglich keine Einigung, keine Lösungen und nichts Nachhaltiges. Es gab nicht einmal eine sinnvolle Vermittlung. Der entscheidende Abschnitt nun ist nach Anmeldung für Interessierte hier einsehbar.

Stellungnahme des Vorstands

Einige wenige von euch haben kürzlich eine Stellungnahme des Vorstands erhalten. Das führte zu einigen Irritationen bei den Familienmitgliedern und folglich zu Rückfragen. Aber etwas Positives vorweg: Erstmals ist ein Schriftstück verfasst worden, das sämtliche Unterschriften der Vorstandsmitglieder enthält. Das hat es in dieser Konstellation noch nie gegeben....

Dennoch bedarf es einer Erläuterung dazu und einer Richtigstellung. Die im Text genannten Ereignisse sind an Jahreszahlen gebunden. Leider sind im Text hinsichtlich der genannten Ereignisse sämtliche Jahreszahlen falsch, ebenso sämtliche Seitenangaben. Aber der Reihe nach:
Zu Beginn heißt es: "[...]Einige werden vielleicht auch bereits bemerkt haben, dass die Homepage der Familie Nöldeke seit Anfang März wieder ein anderes Gesicht bekommen hat[...]"
Das ist so nicht korrekt, denn seit fast 4 Jahren ist das Gesicht der Seite unverändert geblieben.

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Die Domain ist seit Übernahme unter dem Namen von Jan Karow registriert; dadurch hat sich aber nichts daran geändert, dass er diese treuhänderisch für den Verein verwaltet, und zwar unentgeltlich und auf freiwilliger Basis.[...]"
Es ist eher so, dass eine Familien-Website entstehen sollte, der Vorstand aber dazu, und das liegt schriftlich vor, bereits direkt nach der Einrichtung der Website weder Zeit noch Lust hatte, daran zu arbeiten. Das eigentliche Prestige-Projekt sollte also jemand anderes übernehmen, auf eigene Kosten und im Namen der Familie, und nicht, wie gerne angeführt wird, im Namens des Vereins.
Hier noch einmal der Ausschnitt, der belegt, dass eine Seite für die Familie beschlossen wurde und keine Vereinsseite:

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Jan Karow fühlt sich seit dem Familientag 2019 offenbar nicht hinreichend durch uns, den Vorstand des Vereins, in seiner Tätigkeit unterstützt[...]"
Nicht nur Jan Karow, sondern die gesamte Familie fühlt sich schlecht informiert und bemängelt die mangelnde Unterstützung und das Vorenthalten von Informationen durch den Vorstand. Und das übrigens nicht erst seit 2019.

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Zahlreiche Telefonate und noch mehr Emails konnten ihn nicht zufriedenstellen.[...]"
Ja, wenn man ein einziges Telefonat als "zahlreich" werten darf, dann ist das korrekt. Und "noch mehr E-Mails" ist ebenfalls zutreffend, denn es waren derer zwei.

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Diese Aktion wurde begleitet von einer herabsetzenden E-Mail[...]"
Die Mail beinhaltete unangenehme Warheiten und Fakten, darüber hinaus lieferte sie viele Belege und das war natürlich nicht sehr willkommen.

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Wir haben lange darüber nachgedacht, rechtliche Schritte einzuleiten, davon jedoch vorerst Abstand genommen.[...]"
Das ist nicht ganz korrekt, denn man hat sich rechtsanwaltlich beraten lassen und ist darüber aufgeklärt worden, dass rechtlich keine Beanstandungen bestehen und ein juristisches Vorgehen keinerlei Aussicht auf Erfolg haben würde. - Die Frage wäre auch: Wogegen will man denn vorgehen?

Es wurde ferner mitgeteilt: "[...]Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Kommunikation mit Jan zu beenden[...]"
Versähe man diese Aussage mit einem Datum aus Juli 2019, dann käme das hin, denn so lange hat sich der Vorstand zu Einladungen zu Gesprächen nicht geäußert und sich schlicht tot gestellt.

Stellungnahmen aus der Familie

Mich erreichten zahlreiche Stellungnahmen aus der Familie in den letzten Tagen. Diejenigen davon, die man ohne markante Anpassungen bzw. Ausstreichen bestimmter Wörter oder Textpassagen verwenden konnte, habe ich hier zusammengestellt.
Ggf. folgen noch weitere, wenn die Autoren bereit sind, eine internettaugliche Variante der getätigten Aussagen zu übermitteln.

Die Nöldeke-Homepage

Hier ist kurz skizziert, wie sich die Homepage im Laufe der Jahre seit 2001 entwickelt und verändert hat.

Die Nöldeke-App

Die App für die ganze Familie findet ihr jetzt auch im AppStore für Android-Geräte bei Google Play™

Weitere Informationen zur App findet ihr auf dieser Seite!

Chronik-/Archivarbeit

Im letzten Familienblatt #164 hat Hanns-Christian Nöldeke vorgestellt, nach welchem Verfahren die Arbeit an der Chronik wieder aufgenommen werden kann. Dazu wird eine "Zentrale" die alten DIN-A5-Seiten scannen und an Familienmitglieder senden, die bereit sind, diese per OCR oder durch Abschreiben und manuelles Korrigieren zu bearbeiten und zu erweitern und zurückzusenden, damit sie in ein zentales PDF- Dokument (ebenfalls DIN-A5) eingefügt werden können.
Bei diesem Vorschlag wurde die bereits in vielen Teilen umgesetzte Variante, alles in einem Online-Redaktionssystem auf nöldeke.de gemeinsam und transprarent für alle zu gestalten (jeder kann erkennen, wer, was wann und warum geändert hat; inkl. Volltextsuche und automatischer PDF-Ausdrucke), offenbar vom Vorstand abgeleht und kommt nun nicht mehr zum Tragen.

Allgemeines
zu dieser Website

Aktuelles rund um die Familie:

Familientreffen

Familien-Treffen in Bad Honnef

Weitere Informationen folgen

Rechnungsführer

693222

Archivar

Dr. Eckhard Nöldeke

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz